LernPause Data Science mit Python und Jupyter Notebooks (06.2020)

  • 35 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Das Jupyter Notebook ist eine browserbasierte Umgebung, in der interaktive Dokumente erstellt werden können. Der Autor kann erklärende Texte und Dokumentation in sogenannten Markdown-Zellen eingeben. Die Interaktivität ergibt sich durch Code-Zellen, in denen je nach Installation verschiedenste Programmiersprachen zur Verfügung stehen. So leitet sich die Bezeichnung Jupyter z.B. von den seit Beginn unterstützten Sprachen Julia, Python und R ab.
In einem Projektkurs mit zwei Paderborner Gymnasien haben wir in die Arbeit mit Jupyter Notebooks eingeführt, um dann an konkreten Projekten Data Science mit Python zu betreiben. Die Notebooks, die wir für diesen Projektkurs entwickelt haben, würden wir gerne im Rahmen der lernPause vorstellen.
Referenten: Dietrich Gerstenberger und Sören Sparmann

Tags:
Kategorien: Veranstaltungen, Sonstiges

Mehr Medien in "Sonstiges"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.